Haftpflichtversicherung für IT-Unternehmen

Springen Sie direkt zum Formular

Versicherbare Risken

Schadensbeispiel: Gelöschte Daten

Der Versicherungsnehmer installierte bei einem Technischen Büro eine Baudatenbank. Als er feststellte, dass der vorhandene Speicherplatz nicht ausreichen würde, löschte er nach Absprache mit den Mitarbeiter Daten von der Festplatte. Hierbei löschte er versehentlich auch ein Laufwerk, auf dem alle Ausschreibungen des Technikers gespeichert waren. Die Rekonstruktionskosten betragen EUR 3.000,-.


Kurzfragebogen für IT-Unternehmen

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
*Pflichtfelder

Angaben zum Unternehmen
Allgemeines Tätigkeitsbereich IT-Dienstleistungen, Internet
Softwareentwicklung u. -handel
Computer/Hardware (Erzeugung u. Handel)

Angaben, welche Sie mit "ja" beantworten können, kreuzen Sie bitte an: Mitglied im Fachverband Informationstechnologie der WKO bzw. Gewerbeberechtigung für "Dienstleistungen in der autom. Datenverarbeitung und IT" (§153 GewO)

Keine Durchführung von direkten Exporten nach USA, Kanada oder Australien

Keine Mitversicherung von Tochterunternehmen oder Betriebsstätten im Ausland

Keine Anwendungen im Bank-, Börsen- bzw. Nuklearbereich, bzw. für Produkt- oder Anlagensteuerungen in Kfz, Luftfahrt, Raumfahrt, Verkehrsleit-, Energie-, Umwelttechnik bzw. im medizinischen Bereich sowie keine Anwendungen für die Bereiche Erotik-Websites und Online-Gambling

Anmerkung: Wenn eine Tochterunternehmung in den Versicherungsschutz eingeschlossen werden soll, beantworten Sie bitte den Fragebogen seperat für jede Tochter.

Umsatz (Angaben in EUR) davon für
Fragen zur Vorversicherung Ja
Nein

Abschließendes

Bitte geben Sie den angezeigten Text ein. Falls Sie den Text nicht lesen können, drücken Sie auf das neu laden Symbol , um ein neues Captcha zu laden.